Maker-Paket

Jedes teilnehmende Team erhält ein Paket bestehend aus einer Platine (Widefield-Board) mit dem zentralen Flight Controller, einem 32bit ARM(R) Cortex(R)-M4 mit einer umfassenden Peripherie, sowie ein ARF-Kit zur Verfügung gestellt.

1plus1

Die Komponenten müssen von den Teams zusammengestellt werden und benötigen Zusatzmaterial wie z.B. Lötkolben, Kabel und Verbindungsstecker. Es werden nicht alle Komponenten für einen flugfähigen Quadrocopter zur Verfügung gestellt. Fernsteuerung, Empfänger sowie Batterieladestation müssen, wenn nicht bereits innerhalb der Teams verfügbar, nachbestellt werden. Die Kosten werden von Infineon Austria übernommen.

 

Informationen zur Platine: